200 Grundschüler sangen für chronisch kranke Kinder

Im Juli 2019 fand auf der Bühne der Heidelberger Schlossfestspiele eine besondere Veranstaltung statt: Beim Benefizkonzert „Kinder dieser Welt – Musik für eine Sommernacht“ traten Schüler von vier regionalen Grundschulen zusammen mit professionellen Künstlern auf. In mehrmonatigen Proben wurden die Chöre der F+U Bilinguale Grundschule, der Pestalozzi-Grundschule, der Schlierbach-Grundschule  und der Neuberg-Grundschule aus Dossenheim auf ihren Auftritt vorbereitet, wurden Lieder und auch Folkloretänze mit den Musiklehrern einstudiert. Organisator und Schulleiter Gerd Ortlieb von der F+U hatte bereits vor dem Event zugesagt, dass der Erlös des Konzerts der Stiftung COURAGE und chronisch kranken Patienten der Heidelberger Kinderklinik sowie „Aufwind e.V.“ zugutekommen wird. Vor Weihnachten kam er zu Besuch in die Kinderklinik und übergab im Namen aller Beteiligten eine Spende in Höhe von 1500 Euro an Professor Georg F. Hoffmann und Siegbert Moraw vom Vorstand der Stiftung COURAGE. Ein großes Dankeschön an alle kleinen und großen Sänger und das Organisationsteam für das soziale Engagement und die Bühne für unsere Stiftungsarbeit!