Spenden

Die Rhein-Neckar-Löwen zeigen Herz für chronisch kranke Kinder!

Die Löwen sammeln beim Heimspiel am 4. Dezember Spenden für COURAGE

Löwenherz zeigen für chronisch kranke Kinder! 2020 musste die Löwenherz-Aktion der Rhein-Neckar-Löwen wegen Corona pausieren – jetzt kehrt die Charity-Kampagne der Rhein-Neckar Löwen zurück, und zwar mit einem echten Kracher-Spiel. Am Samstag, 4. Dezember, können Löwen-Fans und -Partner wieder ihr Löwenherz zugunsten der Stiftung COURAGE zeigen.

Wie kann man helfen?

Löwen-Fans haben die Gelegenheit, rund um das Bundesliga-Spiel gegen Berlin einen Löwenherz-Pin zu erwerben – für den symbolischen Spendenbetrag von 3 Euro. Verteilt werden die Pins in der SAP Arena von Nachwuchs-Handballern der Rhein-Neckar Löwen, die sich an diesem Abend gerne in den Dienst der guten Sache stellen. Löwen-Partner und -Sponsoren können ihr Löwenherz beim sogenannten Spendenwerfen zeigen. Das Prinzip ist genauso einfach wie im Löwen-Netzwerk aus den vergangenen Jahren bestens bekannt: Betrag x wird pro Tor ausgelobt. Die finale Spendensumme ergibt sich aus dem Ergebnis daraus, dass man den Spendenbetrag mit der Anzahl der erzielten Löwen-Tore multipliziert.

Wir freuen uns über diese tolle Initiative und Spendenaktion! Danke schon jetzt an alle Handball-Fans und die Rhein-Neckar-Löwen.