unser_ziel_01

UNSER ZIEL

Bereits im Jahr 2002 wurde am Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin der Universitätsklinik Heidelberg die Initiative „COURAGE für chronisch kranke Kinder” ins Leben gerufen. Chronisch kranke Kinder haben bedingt durch ihre Erkrankung schon in jungen Jahren zahlreiche Einschränkungen im Lebensalltag. Die Diagnose einer chronischen Erkrankung ist ein einschneidendes Erlebnis und kann zu einer großen Belastung für die ganze Familie werden. Das Leben verändert sich grundlegend. Diagnostik und Therapie bestimmen den Tagesablauf. Fortschritte können Aufwind geben aber auch Rückschritte müssen bewältigt werden. Es gibt Ängste und Verzweiflung, Schwierigkeiten und Probleme, mit denen Eltern und Patienten immer wieder zu kämpfen haben.

Im Herbst 2018 ist die Initiative in die gleichnamige Stiftung COURAGE übergegangen, die weiterhin zum Ziel hat, zusätzliche Leistungen speziell für chronisch kranke Kinder umzusetzen. Wir möchten chronisch kranken Kindern und  Jugendlichen zu mehr Lebensqualität und Lebensfreude verhelfen und ihnen und ihrer Familie Mut geben, die belastende Situation erfolgreich zu meistern. Diese notwendigen zusätzlichen Leistungen werden durch unser Gesundheitssystem nur ungenügend finanziert und die dafür notwenigen finanziellen Mittel können nur durch Spenden erbracht werden. Mit Projekten zur Verbesserung des humanitären und psychosozialen Umfeldes chronisch kranker Kinder und Jugendlicher in Ergänzung zu den Leistungen des Gesundheitssystems möchten wir zusätzliche Hilfen geben.

Durch die Unterstützung von Bürgern und Firmen aus Heidelberg und der Region konnte die  Verwirklichung von Projekten begonnen und erfolgreich weitergeführt werden. Damit auch chronisch kranke Kinder und Jugendliche eine Chance haben:

Zeigen Sie COURAGE! Unterstützen Sie die Stiftung für chronisch kranke Kinder

unser-ziel-pic-1Univ.-Prof. Dr. med., Prof. h.c. (RCH) G. F. Hoffmann 

Ärztlicher Direktor der Klinik für Kinderheilkunde I