Genuss für den guten Zweck

Am 24. März wurden rund 120 Gäste im Schloss Heidelberg von den 14 Auszubildenden des Teams der Heidelberger Schlossgastronomie bekocht und bedient. Die Auszubis der Sterneküche von Martin Scharff sowie die fünf angehenden Restaurantfachmänner und –frauen konnten an dem Abend ihr Können unter Beweis stellen. Die große Azubi-Gala stand jedoch nicht nur im Zeichen der Ausbildung, sondern die Einnahmen des gesamten Abends wurden der Stiftung Courage für chronisch kranke Kinder gespendet und noch am selben Abend der stellvertretende Vorstandsvorsitzenden der Stiftung, Petra Köllner-Kleinemeier, überreicht. Wir danken allen Auszubildenden, Beteiligten und Organisatoren für Ihre Engagement und die Spende in Höhe von 6.340 Euro.