Herzschlag e.V. sammelte 7.000 € bei Boxkampf für COURAGE

Bei der Box-Charity Veranstaltung am Olympiastützpunkt Rhein-Neckar, die Ende November des letzten Jahres vor mehr als 600 Zuschauern mit hochklassigen Boxkämpfen gegen die Nationalmannschaft von Irland beste Werbung für den Boxsport war, wurde jedoch über den Sport hinaus noch viel mehr erreicht: Die gesamten Einnahmen der Veranstaltung wurden zugunsten der Stiftung „COURAGE” verbucht. Deshalb konnte neun ein Scheck über 7.000 € übergeben werden. Der Verein Herzschlag e.V. wurde 2018 von den Nationalmannschaftsboxern und Ehepaar Hamza und Pinar Touba gegründet. Er hat sich zur Aufgabe gestellt, durch regelmäßige Veranstaltungen und Projekte Spenden an benachteiligte Kinder und Jugendliche weiterzugeben und durch den (Box-)Sport positive Erlebnisse zu verschaffen.