Spenden

Weihnachtsspendenprojekt 2021 der Stiftung Courage:
Fit für die Schule

Das Problem

Nach der Diagnose einer schweren chronischen Erkrankung im Kindesalter wird meist ein längerer Krankenhaus­aufenthalt notwendig. Wenn diese Zeit in das Jahr vor dem Schuleintritt fällt, ist der Besuch des Kindergartens und die Teilnahme an Vorschulprogrammen in dieser wichtigen Entwicklungsphase nicht möglich. Zudem greift jedes Erkrankungsbild massiv in die körperliche, seelische und kognitive Entwicklung eines Kindes ein. Ohne gezielte Unterstützungsangebote werden diese Kinder daher meist später als ihrem Alter entsprechend eingeschult. Dies kann natürlich für die betroffenen Kinder zusätzlich zu ihrer Erkrankung eine große Enttäuschung und Belastung sein.

Die Hilfe

Seit 2009 kann dank Spendengeldern das pädagogische Programm „Fit für die Schule“ an der Heidelberger Kinderklinik umgesetzt werden. Mit der Finanzierung einer zusätzlichen Stelle im Team der Erzieherinnen ist es an der Kinderklinik möglich, Vorschulkinder speziell pädagogisch zu betreuen und zu unterstützen. Ziel des Programms ist es, den Kindern die Einschulung mit gleichaltrigen Freunden ohne Verzögerung oder Lern­defizite zu ermöglichen. Durch die direkte Betreuung ist ein sehr individuelles pädagogisches Arbeiten mit den Kindern möglich. Erkrankungsbedingte Störungen können so früh erkannt und pädagogisch aufgegriffen werden.

Kinder im Vorschulalter sind sehr neugierig, möchten lernen und die Welt verstehen. Die anstehende Einschulung ist ein Meilenstein in der kindlichen Entwicklung. Mit dem Programm „Fit für die Schule“ soll diesem Wissensdrang daher trotz Erkrankung und Krankenhausaufenthalt weiterhin aktiv begegnet und das Angebot danach aus­gerichtet werden. Das Kind und auch die Eltern erhalten zudem das wichtige Signal, dass der reguläre Schulstart gemeinsam mit den Freunden aus dem Kindergarten möglich sein kann. Darüber hinaus erleben die Kinder das Angebot während ihrer Behandlungszeit als festen Anker im Klinikalltag, der auch Struktur und Abwechslung in der langen Krankenhausphase gibt. „Fit für die Schule“ konnte auch in der Zeit des pandemiebedingten Lockdowns als zuverlässiges Angebot für Vorschulkinder stattfinden.

Mit Ihrer Weihnachtsspende möchte die Stiftung COURAGE das Programm „Fit für die Schule“ für ein weiteres Jahr umsetzen und somit zahlreiche Vorschul­kinder dabei so fördern, dass sie trotz ihrer schweren Krankheit zusammen mit ihren Freunden eingeschult werden können.

Bitte unterstützen Sie uns dabei!

Im Namen aller Kinder und Eltern danken wir Ihnen herzlich!